Willkommen…

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Kulturgrenze West e.V.,

uns haben die außergewöhnlichen Umstände im Zusammenhang mit der Pandemie immer noch fest im Griff.

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der damit einhergehenden Ansteckungsgefahr wurde bereits die Veranstaltung mit Martin Kosch/Graz vom 14.03.2020 auf den 20.02.2021 verschoben.

Auch alle anderen Veranstaltungen des Jahres 2020 werden aus diesem Grund auf das nächste Jahr verschoben.

Stefan Eichner wird vom 26.09.2020 auf den 20.11.2021, Lisa Fitz vom 10.10.2020 auf den 09.10.2021 und Chris Boettcher vom 14.11.2020 auf den 18.09.2021 verschoben.

Bitte verzeihen Sie die Unannehmlichkeiten, wir halten jedoch diesen Schritt unter den gegebenen Umständen für sinnvoll.

Alle bereits verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Zu den Einzelheiten klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild rechts neben dieser Spalte.

Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle, ob eine nochmalige Verschiebung der Veranstaltungen erforderlich ist. Dies würden wir auf unseren Internetseiten bekanntgeben.

Über Programmänderungen/-ergänzungen informieren wir Sie an dieser Stelle sowie auch über Mitteilungsblätter, Wochenblätter und lokale Tageszeitungen.

Wir wünschen Ihnen unterhaltsame Abende und bleiben Sie gesund!

Ihr Jörn Lippmann, 1. Vorsitzender der Kulturgrenze West e.V.